WLAN-Repeater-integrieren

WLAN Repeater optimal integrieren

Mit einem WLAN Repeater können Sie den WLAN-Empfang dort, wo die Signale nur schwach sind, verbessern. Es kommt für eine gute Signalstärke jedoch darauf an, dass Sie den WLAN-Repeater richtig integrieren. Sie müssen dafür den richtigen Standort finden, ebenso kommt es darauf an, dass Sie ihn konfigurieren.

Finden Sie den richtigen Standort für den WLAN Repeater

Als Faustregel wird empfohlen, dass Sie den WLAN-Repeater auf dem halben Weg zwischen WLAN-Router und Endgerät aufstellen, doch wie sieht es aus, wenn Sie mehrere Endgeräte nutzen wollen? Verschiedene WLAN-Repeater verfügen über eine LED-Anzeige, die Ihnen den idealen Standpunkt anzeigt. Dort, wo die Signalstärke noch mit zwei Balken angezeigt wird, ist ein guter Standort für Ihren Repeater. Soll es möglichst exakt sein, können Sie ein Notebook mit WLAN-Modul und mit einer entsprechenden Software nutzen, um damit durch die Wohnung zu gehen und die Anzeige an verschiedenen Standorten zu verfolgen. Die Software zeigt Ihnen die Reichweite Ihres WLAN an, ebenso wird angezeigt, ob konkurrierende Funknetze vorhanden sind. Zwischen Router und Repeater sollten sich möglichst keine Barrieren aus Metall befinden, da sie die Signale reflektieren können.

Wie Sie den WLAN-Repeater einrichten

Nachdem Sie einen Standort für Ihren WLAN-Repeater ausgewählt haben, kommt es auf die Einrichtung des Repeaters an. Abhängig vom jeweiligen Modell erfolgt die Einrichtung auf unterschiedliche Weise. Einfache Repeater müssen Sie nur in die Steckdose stecken und dann per Knopfdruck, über WPS, die Einrichtung vornehmen. Auch über den Internetbrowser ist bei vielen Repeatern die Einrichtung möglich. WPS ist ein standardisiertes Verfahren, das die einfache und sichere Kopplung von zwei WLAN-Geräten ermöglicht. Der Repeater baut über die WPS-Taste automatisch eine Verbindung zum Netzwerk auf, dabei werden Sicherheitsdaten übertragen.

Möchten Sie die WPS-Funktion nutzen, so müssen Sie zuerst den WLAN-Router einschalten. Ihren Repeater schließen Sie an die Steckdose an, dann warten Sie, bis die Kontrollleuchte oder die Anzeige leuchtet. Nun ist der Repeater für die Verbindungsaufnahme bereit. Halten Sie die WPS-Taste des Routers für einige Sekunden gedrückt, damit der Verbindungsaufbau beginnen kann. Der Aufbau der Verbindung kann einige Zeit in Anspruch nehmen, abhängig von den örtlichen Gegebenheiten und vom jeweiligen Gerät. Kontrollleuchten zeigen an, wenn der Aufbau der Verbindung beendet und der Repeater mit dem WLAN-Netzwerk des Routers verbunden ist.




Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Back to Top ↑